- Digitale Diagnostik

Kundenbindung durch messbaren Erfolg

Kein Hightech-Gerätepark und kein schicker Wellnessbereich allein machen Kunden glücklich. Einer der wichtigsten ­Faktoren für die Bindung eines Mitglieds an eine Einrichtung ist die regelmäßige Darstellung des Trainingserfolgs. Erfolge motivieren, sorgen für ­Zufriedenheit und sind Grundvoraussetzung, um aus Neu­mitgliedern ­Bestandskunden werden zu lassen.

Gerade bei Einsteigern sind die Erwartungen oft sehr hoch. Laut IHRSA Association entscheidet ein Mitglied bereits in den ersten 6 bis 12 Wochen, ob es innerhalb des ersten Jahres kündigen wird oder nicht. Umso wichtiger ist es, in diesem frühen Stadium der Trainingserfahrung kleine und große Erfolge aufzeigen zu können.

Auch für Bestandskunden sind messbare Erfolge wichtig, um sie auf Dauer im Club zu halten. Hier stehen vor allem langfristige, qualitative Erfolge im Mittelpunkt. Für die kurz- und langfristige Motivation hilfreich sind gut vernetzte Softwarelösungen, die aussagekräftige Trainingsanalysedaten verschiedener Diagnosetools schnell und unkompliziert in einem System zusammenführen. Dies ermöglicht die Darstellung der Trainingsentwicklung und eine vergleichende Darstellung zur individuellen Erfolgskontrolle. So erreichen wir durch eine gezielte Auswertung persönlicher Trainingsdaten eine intensivere Bindung und damit ein Vertrauensverhältnis zwischen Trainer und Trainierendem.

Trainingsmotivation ist die daraus resultierende Folge und treibende Kraft in der Trainingsausführung. Sie bewegt das Mitglied dazu, das Studio aufzusuchen und zielgerichtet entsprechend der spezifischen Vorgaben des Trainers zu trainieren. Diese Motivation aufrechtzuerhalten, führt zu nachhaltiger Kundenbindung und damit letztendlich auch zum wirtschaftlichen Erfolg des Studios.

Kundenbindung als wirtschaftliches Fundament

Die Branche weiß um die Bedeutung der langfristigen Kundenbindung. In diversen Studien wird darauf hingewiesen…

Hier geht es weiter. Den kompletten Artikel lesen:

Fazit

Trotz aller technischen Innovationen: Der Faktor Mensch ist für die Kundenzufriedenheit immer noch immens wichtig. Der Trainer ist das Verbindungsglied zwischen Fitnessstudio und Mitglied; mit ihm steht und fällt die Zufriedenheit und Kundenbindung. Eine gute Betreuung durch den Trainer in Verbindung mit Tools, die den Erfolg für das Mitglied sichtbar werden lassen, sind die Basis für eine gewinnbringende, langfristige Zusammenarbeit.

Autor: Stefan Petri

verfügt über fünf Jahre Erfahrung als Trainer, Studioleiter und Konzeptberater in der Rückgrat Freiburg GmbH. Er hat ein Studium der Dipl.-Sportwissenschaften abgeschlossen. Zudem ist er Master of Science in Unternehmensführung und Inhaber der Fitnesstrainer A-Lizenz.

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.